Hochzeitsspiele-abc.de
Hochzeitsspiele für die Hochzeit

Menü
Baumstamm sägen Hochzeit

Baumstamm sägen

Dieses Spiel ist selbsterklärend und wird sicher auf 90% aller Hochzeiten gemacht. Aber warum muss das Brautpaar gemeinsam einen Holzbalken durchsägen? Kennen Sie die Bedeutung dieses Hochzeitsspiels?

Man heiratet um nicht mehr alleine durchs Leben gehen zu müssen und gemeinsam die Probleme des Alltags zu bewältigen. Und genau diese gemeinsame Stärke wird durch diesen Brauch symbolisiert. Die erste Aufgabe des Brautpaares nach dem Standesamt oder vor der Hochzeitslocation ist es, den Weg ins Eheleben zu beschreiten.

Hochzeits-Baumstamm sägen
Holzbalken sägen

Dieser wird jedoch von dem Holzbalken blockiert. Der Baumstamm auf dem Sägebock symbolisiert ein Hindernis und eine Sperre für den Weg in die Ehe. Gemeinsam muss nun das Brautpaar dieses Hindernis überwinden, indem der Baumstamm in zwei Hälfen zersägt wird und somit der Weg frei geräumt ist für eine glückliche Zukunft. Zusammen sind wir stark und können jedes Problem lösen. Deshalb hat die Säge auch zwei Griffe, damit Braut und Bräutigam das Hindernis gemeinsam aus der Welt schaffen können.

Beachten Sie, dass der Baumstamm nicht all zu dick sein sollte, damit das Brautpaar nicht zu sehr ins Schwitzen kommt. Eine scharfe Säge und Schutzhandschuhe sind auch von Vorteil. Viele Standesämter und Hochzeitslocations stellen auch die Utensilien zur Verfügung. Fragen Sie einfach vorher nach.