Hochzeitsspiele-abc.de
Hochzeitsspiele für die Hochzeit

Menü
Brautkleid und Anzug

Brautkleid und Anzug für den Bräutigam

- was die Hochzeit zum schönsten Tag des Lebens macht

Die eigene Hochzeit ist ein Tag, der ewig in Erinnerung bleiben kann. Ebenso groß ist allerdings auch die Ehrfurcht, die Brautleute angesichts der aufwändigen Planung an den Tag legen. Location, Essen, Musik und passende Hochzeitsspiele, das sind nur einige Punkte, die beachtet und durchdacht werden müssen. Auch die Wahl des richtigen Brautkleides und des Hochzeitsanzugs spielen eine wichtige Rolle. Bei Avinia gibt es beispielsweise eine große Auswahl an Hochzeitskleidern in den verschiedenen Stilrichtungen. Bis zu 2.000 befinden sich immer auf Lager, sodass auch in der Kürze der Zeit das perfekte Kleid gefunden werden kann.

Welche Dinge sollten bei der Wahl des richtigen Brautkleides beachtet werden?

Natürlich ist es möglich, ganz spontan und völlig unvorbereitet mit der Suche nach einem Hochzeitskleid zu starten. Wer das nicht möchte, kann auch etwas durchorganisierter an die Sache herangehen. Das Anschauen von Katalogen oder Hochzeitsmagazinen kann dabei helfen, den eigenen Stil zu finden oder einzugrenzen. Hilfreich kann es sein, Fotos von den Kleidern zu machen, die gefallen. So lässt sich später im Brautmodengeschäft leichter eine passende Auswahl finden. Außerdem können die gemachten Fotos oder Zeitungsausschnitte der Verkäuferin einen ersten Anhaltspunkt zum Stil des Hochzeitskleides geben.

Für die spätere Anprobe sollte ebenfalls ausreichend Zeit eingerechnet werden. Hektik und Zeitdruck sind in diesem Fall definitiv nicht erwünscht. Im Gegenteil! Diese können mitunter noch zu einem unerwünschten Fehlkauf führen. Am besten ist es, einen Tag zu wählen, an dem keine weiteren Termine anstehen. So kann man sich in aller Ruhe die Kleider ansehen und dann die Favoriten anprobieren.

Viele Bräute haben auch gern einen Berater oder gleich mehrere aus dem eigenen Bekanntenkreis an ihrer Seite. Dies kann unter Umständen auch helfen, das perfekte Hochzeitskleid zu finden. In manchen Fällen kann aber genau das Gegenteil erreicht werden. Zu viele Berater können den Brei auch verderben und am Ende weiß die Braut selber nicht mehr, was sie eigentlich möchte. Besser ist es, nur bis zu zwei Berater mitzunehmen, auf deren Rat man sich immer verlassen konnte.

Wann sollte das Brautkleid gekauft werden?

Natürlich gibt es keine pauschale Antwort auf diese Frage, aber in der Praxis haben sich einige Erfahrungswerte gezeigt. Viele Brautleute möchten, dass ihr Outfit zum Rest der Dekoration passt. In diesem Fall ist es ratsam, mit dem Kauf des Kleides erst zu beginnen, wenn die Dekoration steht. Dann kann das Kleid passend dazu ausgewählt werden. In der Regel ist dies meist sechs Monate vor dem eigentlichen Hochzeitstermin. Aber auch bis zu zwei Monate vorher ist es in der Regel möglich, das Hochzeitskleid zu kaufen. Sollten Änderungen vorgenommen werden müssen, reicht die verbleibende Zeit bis zur Hochzeit noch aus.

Wie sieht die Preisspanne bei Hochzeitskleidern im Allgemeinen aus?

Beim Kauf von Brautkleidern sind im Prinzip alle Preisspannen möglich. Bei dem Hochzeitshaus Avinia etwa findet man Kleider ab einem Preis von 899 Euro. Dies wird meist für klassische Brautkleider veranschlagt, die eher schlicht in Sachen Design ausfallen. Für Kleider mit aufwändigen Applikationen, Stickereien oder ähnlichem muss mit mehr Geld gerechnet werden. In dieser Sparte sind Preise zwischen 1.300 und 1.600 Euro realistisch. Bei Kleidern von namhaften Designern gibt es keine preislichen Grenzen. Diese Modelle fangen ab einem Preis von 1.600 Euro an und können unter Umständen auch weit über 3.000 oder mehr Euro liegen.

Kann man Brautkleider auch leihen?

Der Trend zum Leihen von Brautkleidern ist rückläufig, was mit den teils niedrigen Kaufpreisen zusammenhängt. Oft ist es günstiger, sich für ein schlichtes, klassisches Brautkleid zu entscheiden. Diese passen auch besser und können bei Bedarf noch geändert werden. Dies ist nicht möglich, wenn man sich ein Brautkleid leiht.